Chausseehaus

Berlinerstrasse 1 ( Chausseestraße)

Das Chausseehaus war einst das letzte Haus auf der linken Seite der Chausseestraße (heute Berlinerstrasse) in Richtung Velten, bzw. links an der Abbiegung und Bahnunterführung nach Marwitz.

Die Abbildung stammt aus den 30er Jahren. Zu sehen ist, dass der Bahndamm bereits hochgelegt ist, was in den Jahren 1926/27 geschah. Der an der Straßenseite zu sehende Vorbau war typisch für Chausseehäuser. Hier saß der Straßenkontrolleur und kassierte die Straßenbenutzungsgebühr.

In den 50er Jahren wurde das Haus im Rahmen der Straßensanierung abgerissen. Heute erinnert nur noch ein mit Bäumen und  Sträuchern bewachsener freier Platz an diesen Ort.

1 Antwort
  1. Günther Huth says:

    Ich kann mich erinnern das auf dem Hof eine kleiner Schusterwerkstatt war , denn wir brachten immer unsere Schuhe dorthin um diese besohlen zu lassen in den 50/60er Jahren.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.